Grosses Interesse an Resilienz am Tag der offenen Tür von CURA


Viele der zahlreichen Besucher haben mit Interesse dem Resilienzreferat zugehört und das Resilienz-Glücksrad gedreht. Die Frage der Stärkung der eigenen Resilienz stand im Mittelpunkt. Die kleine Resilienz Handübung hat vielen gezeigt, dass sie ihre Resilienzressourcen in der Hand halten und ihre "Resilienz in die Hand nehmen" können. Immer am Montag kultivieren wir in der Gruppe von 10:30 bis 11:30 unsere Resilienz im CURA, das neue Begnungszentrum für chronisch Kranke des Claraspitals.

Jeden Montag und Mittwoch bei uns im Zentrum am Aeschengraben.


Weitere Informationen zum Stundenplan des CURAS unter folgendem Link

Weitere Informationen zum Work-in Angebot im Resilienz Zentrum unter folgendem Link

0 Ansichten