© 2020 by Resilienz Zentrum Schweiz 

Folgen Sie uns auf:

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

Kontakt:

Resilienz Zentrum Schweiz

Aeschengraben 16

CH-4051 Basel 

Telefon +41 61 482 04 04​

TEAM

Leitung, Berater, Trainer & Coaches
resilienzzentrum_CRA_3955_edited.jpg

Ökonomin, Lic.rer.pol., MSc, Coach & Beraterin

Langjährige Erfahrung in Führung, Gesundheitsökonomie, Marktentwicklung & Vertrieb in diversen multinationalen Unternehmen im Life-Science Sektor in der Schweiz und im Ausland.

 

Coaching von Einzelpersonen und Teams in Veränderungsprozessen

 

aw@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

+41 79 359 71 51

"Meine Lernbereitschaft, mein Optimismus und mein Humor helfen mir die Wellen des Alltags wie auch des Lebens zu reiten. Gerne gebe ich davon etwas weiter."

Antoinette Wenk

Mitgründerin und Geschäftsführerin

Beraterin, Trainerin & Coach

resilienzzentrum_CRA_4049_edited.jpg

MBA, KaosPilot

Nach einer langjährige Karriere als Manager in der Pharmaindustrie, Ausbildung zum sozialen Querdenker an der KaosPiloten Schule. 

 

Change Agent für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen.

mg@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

+41 79 626 19 69

"Dank Resilienz ist es mir gelungen mein Leben von grundauf neu zu gestalten. Heute bin ich der Autor meines Lebens und bestimme mit Selbstachtung, wie und wohin die Reise geht."

Mario Grossenbacher

Mitgründer und Geschäftsführer

Berater, Trainer & Coach

Wenn Du schnell gehen willst, gehe alleine. Wenn Du weit gehen willst, gehe mit anderen.
aus Afrika
Netzwerkpartner
Portrait_Monika Keller_bearbeitet.jpg

E MBA HRM, Coach (ACC/ICF)

Executive Master in HR Management (EMBA), Eidg. Dipl. Personalfachfrau​, Job Coach, Life Coach, Resilienz Coach, Vision Coach & Trainer und erfahrene HR Consultant.

mk@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

Trainer & Coach 

Monika Keller

„Das praktizieren von Meditation und Achtsamkeit im Alltag ermöglicht es mir, Menschen und Situationen mit noch mehr Offenheit, Akzeptanz, Freude und Neugierde zu begegnen.“

neues Foto Martin Frei.jpg

Systemisch-lösungs-orientiertes Coaching - Master of Advanced Studies (MAS) in Coaching. Organisationsentwicklung Certificate of Advanced Studies (CAS) OE Kompakttraining. Mentaltrainer Diplomlehrgang bei ILP, Zug. Personalleiter Diplomlehrgang beim SIB, Zürich.

mf@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

Trainer & Coach

Martin Frei

.

BSc und MSc in Psychologie, Universität Lausanne. Dipl. Sportspsychologin, Université de Lille, Frankreich. 

BGM Expertin. Lehrbeauftragte HESAV, Haute école de santé, Vaud. Achtsamkeit und ACT-basierte Interventionen im Sport. 

mh@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

Trainerin & Coach französische Schweiz

Mélanie Hindi

.

Dipl. systemischer Master of Coaching (CAS/ECA), Dipl. Leadership & Master Trainer (CAS/ECA), 

HypnoSystemischer Coach (ECA), Resilienz & Well-Being Ausbildung (Resilienz-Zentrum CH & Eriksen- Institut DK), Langjährige Erfahrung im Verkauf, in der Mitarbeiterführung und Personalentwicklung

jj@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

Trainer & Coach

Jürgen Jakobi

„Als 'positiver Störfaktor' habe ich grosse Freude daran Resilienz und Well-Being ins Bewusstsein zu bringen, für mehr Lebensfreude, Sinn und Erfolg.“

resilienzzentrum_CRA_3977_edited_edited.

Dipl. Geschäftspsychologin, M.A., Ökonomin, Autorin, Int. Speaker, Expertin in Wandel und Well-being. Gesundheitsausbilding am The Institute for Functional Medicine, Cleveland. Ausbildung zur MBSR-Lehrerin (Mindfulness-Based Stress Reduction) an der University of Massachussets, Yogalehrerin. 30 Jahre internationale Erfahrung mit Wandel und Well-being in Organisationen.

he@resilienz-zentrum-schweiz.ch

+41 61 482 04 04

Beraterin, Trainerin, Coach & Leiterin der Well-Being Coach Ausbildung

Helen Eriksen

„Meine Antriebskraft sind meine Neugier auf Zusammenhänge, mein Enthusiasmus für die menschliche Psychologie und mein großer Wunsch, Menschen und Organisationen zu größerem Wohlbefinden und mehr Sinn zu verhelfen.“