top of page

Finde dich selbst. Bevor es ein anderer tut.

Um der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten.

Während bei den scheiternden Anschlägen auf ihn ein Pilger nach dem anderen seinen Lebensweg verlässt, versucht Björn ganz achtsam, sich seiner Haut zu wehren. Seine Pilger-Fragen nach Leben, Tod und Erfüllung bekommen plötzlich eine sehr praxisnahe Relevanz.

»Pilgern ist wie Einkaufen im Supermarkt: Dem Typen, der gleichzeitig mit einem selbst bei den Einkaufswagen steht, wird man auch in der Gemüseabteilung, an der Fleischtheke und in der Kassenschlange immer wieder begegnen.«

Autorentext
Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. Sein Debütroman »Achtsam morden« und die Fortsetzung »Das Kind in mir will achtsam morden« schafften es an die Spitze der Bestsellerlisten.

Achtsam morden - Am Rande der Welt (Taschenbuch)

Artikelnummer: 9783453424937
CHF 16.90Preis
inkl. MwSt
  • Titel: Achtsam morden

    Untertitel: Am Rande der Welt

    Autor: Karsten Dusse

    Format: Taschenbuch

    Herausgeber: Heyne

    Genre: Krimi, Achtsamkeit

    Anzahl Seiten: 384

    ISBN: 978-3-453-27356-6

    Jahr: 2021

bottom of page